Neuigkeiten zur Werbetechnik und Großformatdruck

Mit dem neuen LED-UV-Drucker und 2x weißer Tinte liefert unser neuestes Drucksystem höchste Farbdeckung und Dichtheit in seiner Klasse.

Schaufenster im LED UV Druck

Schaufenster im LED UV Druck

Schaufenster vor der 4-Layer-Folie

Schaufenster vor der Montage der 4-Layer-Folie

4-Layer-Folie im Schaufenster

Das Schaufenster zieht den Blick auf spezielle Kleidungsstücke

LED UV Drucker von Mimaki

LED UV-Druck mit Weiß und Konturschnitt

Egal ob großflächige Scheiben im Weißdruck, brillante Backlitdrucke für City-Light-Poster oder transparente konturgeschnittene Aufkleber – mit dem neuen LED-UV-Drucker und 2x weißer Tinte liefert das neue Drucksystem höchste Farbdeckung und Dichtheit in seiner Klasse.

Bestückt mit 6 Farben (CMYKLcLm) plus zweimal Weiß sowie einer maximalen Auflösung von 1200 mal 1200 dpi eignet sich das LED-UV-Großformatdrucksystem für hochwertige Grafik- und Bildwiedergaben mit hoher Farbverbindlichkeit und Detailtreue. 
Besonders bei Backlit-Anwendungen (Hinterleuchtungen) und den Druck auf transparenten Folien mit Weiß als Unterlegung, zeigen sich die drucktechnischen Besonderheiten des neuen LED-UV-Drucksystems. Es gewährleistet brillante, ins Auge fallende „leuchtende“ Druckergebnisse und bietet Agenturen und Dienstleistern aus der Druckvorstufe neue Möglichkeiten in der Umsetzung und Lieferung von Druckerzeugnissen für den Innen- und Außenbereich.

Was heißt Multilayer-Druck?

Schaubild Multilayer-Druck (4 Schichten)Um technologischen Besonderheiten für Spezialanwendungen, wie dem 4-Layer Druck für Leuchtkästen oder dem zweifachen Weißdruck auf klare Folien, mehr gerecht zu werden haben wir unseren Maschinenpark um einen LED-UV Großformatdrucker erweitert.

Mittels der neuen LED-UV-Technologie sind die Druckfarben nach dem Druckvorgang sofort trocken und komplett ausgehärtet. Somit können in einem Druckgang mehrere aufeinander abgestimmte Bilddateien übereinander gedruckt werden. Mit Unterstützung eines Software-RIPS werden die Multilayer exakt übereinander positioniert und an den Drucker gesendet. Die Anzahl der Layer ist nicht beschränkt, jedoch erhöht sich pro Schicht die Druckzeit.

Backlit-Folie = Folie wurde speziell für die Verwendung in Leuchtkästen konzipiert. Sie besitzt eine bedruckbare matte Seite und eine glänzende Gegenseite. Da der Druck lichtdurchlässig ist, bietet die Folie intensive sowie satte und helle Farben.

Software-RIP = RIP ist die Abkürzung für Raster Image Processor, Rastergrafikprozessor. Hierbei werden Vektorgrafiken - über ein Programm/Software - in Rastergrafiken umgerechnet oder die Auflösung neuberechnet.

Hintergrundinformationen zum UV-Weißdruck

1. Wandlungsfähige Grafiken

Abhängig von der Art des Grafikmotivs und dem Anlegen der verschiedenen Farblayer durch die Grafik sind zum Beispiel bei vier Layern sogenannte „wandlungsfähige Grafiken“ herstellbar. Bei der Auflicht- und/ oder Durchlichtbetrachtung sehen Sie verschiedene Bildnuancen farblich verändert.

Druckdaten-PDF "Tag & Nacht" ansehen

2. Verschiedene Motive auf Vorder- und Rückseite

Auf transparenten Selbstklebefolien sind großflächige doppelseitige Motive möglich. Die Motive können sich von Vorder- und Rückseite unterscheiden sind jeweils seitenrichtig lesbar (nicht spiegelbildlich).
 

3. Print & Cut

Doppelseitige Aufkleber (z.B. Scheibenaufkleber) in frei festlegbarer Größe und Kontur. Den Freiformen sind keine Grenzen gesetzt.
 

Zweimal weiße Tinte

Durch die Möglichkeit des mehrschichtigen Aufbau der Farbe Weiß (wir drucken mit 2x weiß) wird die Grundlage für perfekte Drucke auf Backlitmaterialien und/ oder transparenten Untergründen geschaffen.
 Bei Verwendung der weißen Tinten liefert das Drucksystem höchste Farbdeckung und Dichtheit in seiner Klasse und erhöht die Brillanz und Dichte der Farben beim Überdrucken mit Prozessfarben (CMYKLcLm). Je nach geforderten Anwendungszwecken können wir kleine bis großformatige Druckerzeugnisse schon ab 1 Stück mehrschichtig produzieren. Mittlere Auflagen sind durch geringe Produktionskosten wirtschaftlich.  

Handelsübliche Drucker verfügen lediglich über schwarze und farbige Tintenpatronen oder Toner. Bei professionellen Druckmaschinen ist der Weißdruck selbstverständlich.

Gold-Zertifizierung von Greenguard

Die neu entwickelte UV-Tinte ist laut Hersteller nickelfrei mit einem geringen Anteil an VOC. Sie weist eine hohe Farbdichte auf, ist kratzfester, resistenter gegen Chemikalien und verfügt über eine Gold-Zertifizierung von GREENGUARD. Produkte mit dem goldenen Greenguard-Zertifikat erfüllen strenge Vorgaben an die Emission flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) und gewährleisten, dass das Produkt in sensiblen Bereichen wie Schulen oder Gesundheitseinrichtungen verwendet werden kann. 

Welche Druckmaterialien sind möglich?

Prinzipiell: Das zu bedruckende Material darf nicht stärker als 1,5 mm sein und wird von Rolle zu Rolle bedruckt. Starre Bedruckstoffe sind nicht möglich. Das Bedrucken von Fremdmaterialien ist möglich - bitte vorher anfragen.

  • weiße -, transparente -, farbige Folien

  • verschiedene Stoffe für Auflicht- und Durchlichtbetrachtung (Backlits)

  • Polyesterstoffe, Canvasstoffe

  • PVC-Bannermaterialien, Lederimitate, farbige Vinyle

Typische Anwendungen

  • verschiedenste Bedruckstoffe/ Materialien für Präsentationssysteme für den Indoor- und Outdoorbereich

  • Leuchtwerbung mit oder ohne 4-Layer-Druck, City-Light-Poster (CLP)

  • Tapetendruck

  • Messedisplays

  • Schaufensterwerbung mit verschiedenen Motiven auf Vorder- und Rückseite

  • Schaufensterwerbung mit selektiven Transparenzen bis Weiß deckend (undurchsichtig)

  • gestanzte Aufkleber mit "Print & Cut"

Alle Vorteile des neuen Drucksystems auf einen Blick

  • breites Sortiment an verschiedenen Bedruckstoffen, z. B Canvas, Stoffe, Folien, PVC-Planen, Lederimitate

  • hohe Abriebfestigkeit/ Kratzfestigkeit der Druckfarbe auf flexiblen Untergründen

  • die Druckfarben sind SOFORT nach dem Druck trocken und ausgehärtet, kein Auslüften mehr notwendig

  • Drucke können sofort nach dem Druck versendet werden

  • Multilayerdruck

  • es wird mit 2x Weiß gedruckt (100 % deckend)

  • maximale Druckbreite 1,60 m

  • die LED-UV-Technik ist frei von Ozon und Schwermetallen, beinhaltet keine luftverunreinigenden Bestandteile und entspricht der EU-Chemikalienverordnung  REACH (1907/2006/EG)

  • Print & Cut-Funktion zur Herstellung von Aufklebern – auch in 4 Layer-Technik