Leinwanddrucke | Holzkeilrahmen

Sie haben die Wahl
Vier Canvas Arten in verschiedenen Grammturen und Oberflächen – alle mit typischer Leinwandstruktur.
Auf Wunsch ziehen wir diese auf Holzkeilrahmen auf.

Alle Keilrahmen werden pro Ecke mit zwei massiven Hartholzkeilen ausgekeilt. Das verkeilen ermöglicht ein faltenfreies Aufspannen des Leinwandmaterials. Die Rahmen werden alleine durch das Leinwandgewebe, die Verzapfungen an den Enden der Leisten und die Keile stabilisiert. Wir bieten zwei Stärken von

 

1. Holzkeilrahmen, Standard-Classic
Dieser 1,8 cm starke und 4,5 cm breite Rahmen ist besonders für kleinere Format geeignet. Die Außenwulst erhebt sich 3 mm über der Innenkante des Rahmens und findet oft Anwendung im Wohnbereich und überall dort, wo geringe Plastizität gewünscht ist.

 

2. Holzkeilrahmen, Premium-Museo
Dieser mehrfach verleimte Keilrahmen aus Fichte/ Tanne garantiert eine höchstmögliche Verzugsfreiheit dieses Profil-Rahmens. Die extrahohe Außenwulst erhebt sich 10 mm über der Innenkante des Rahmens. Somit hat die aufgespannte Leinwand immer genügend Abstand zum Rahmen. Einsatzbereiche: Für große Formate und überall dort, wo durch eine größere Rahmentiefe mehr Plastizität erreicht werden soll. Die maximale Länge der lagermäßig geführten Leisten sind 3 m. Benötigen Sie größere Leisten - setzen Sie sich mit uns in Verbindung.